Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Laminierfolien für den Dokumentenschutz

Mit einer Lamination schützen Sie Ihre wertvollen Drucke wirksam vor Umwelteinflüssen und mechanischen Belastungen. Außerdem kann das Laminieren von Dokumenten die Fälschungssicherheit erhöhen: deshalb ist auch der Personalausweis laminiert.

Ob Heiss- oder Kaltlamination: Die Frage, welches Laminat für welchen Einsatzzweck verwendet werden soll, wird immer wieder gestellt.
Insbesondere durch die Umwelteinflüsse im Aussenbereich kann es bei einer ungeeigneten Materialkombination dazu kommen, dass aufgrund unterschiedlicher Ausdehnung von Print und Laminat die Ränder des Prints bloßliegen und verschmutzen oder angegriffen werden.

Deshalb sollten Print (soweit kein Papier) und Laminat aus demselben oder einem möglichst ähnlichen Werkstoff bestehen: Polyesterfolien sollten also stets mit Polyesterlaminaten veredelt werden, Vinylfolien mit PVC-Laminaten.

Polyesterlaminate sind in der Regel preisgünstiger, können aber nur auf ebenen Flächen eingesetzt werden. Cast-Laminate dagegen sind meist deutlich einfacher und auch auf gewölbten Flächen zu verarbeiten.